Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Gemeine(r)

Ge|mei|ne(r)
m.
1.
Soldat ohne Dienstrang
2.
kleiner Druckbuchstabe;
Ggs.
Großbuchstabe, Versal
[< gemein „gewöhnlich, ohne besonderes Merkmal“]

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache