wissen.de
Total votes: 15
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

viel

dieses Adjektiv lässt sich über
mhd.
vil,
ahd.
filu,
germ.
*felu und schließlich
idg.
*pelu in ders. Bed. (Letzteres u. a. unter Rückgriff auf gleichbedeutend
griech.
polys erschließbar) bis auf die
idg.
Verbalwurzel *pel(ə) „schütten, füllen, gießen“ zurückverfolgen, aus der im Übrigen auch das Adjektiv voll hervorgegangen ist
Total votes: 15