Lexikon

Laska

ein Brettspiel für 2 Personen, erfunden um 1920 von dem früheren Schachweltmeister Emanuel Lasker; das Spielfeld hat 4×4 Felder, dazwischen 3×3 Felder, also insges. 25 Felder; je 11 Figuren, die wie beim Damespiel diagonal ziehen, um die Grundlinie des Gegners zu erreichen. Übersprungene Gegner werden nicht vom Brett entfernt, sondern mitgenommen.
Fischer André Grählert beim Heringsfang. Von den großen Schwärmen früherer Zeiten ist wenig übrig geblieben.
Wissenschaft

Der Dorsch ist weg

Zu Besuch bei Fischer André Grählert am Darßer Bodden. Fischer und Meeresforscher arbeiten zusammen, um die Veränderungen der Fischbestände in der Ostsee zu verstehen. Von CHRISTIAN JUNG André Grählert ist Ostseefischer in fünfter Generation. Er ist es mit Leib und Seele, auch wenn das von ihm verlangt, bei Wind und Wetter...

Sterne, Universum
Wissenschaft

Die Urzeit des Universums

Den ersten Sternen auf der Spur: das Webb-Weltraumteleskop als Zeitmaschine.

Der Beitrag Die Urzeit des Universums erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon