Lexikon

Mortti

Nanni, italienischer Filmregisseur, Autor und Schauspieler, * 19. 8. 1953 Bruneck; thematisiert in seinen zumeist komödienhaften Filmen, in denen er auch als Schauspieler auftritt, die Wechselbeziehungen zwischen politisch-gesellschaftlicher Sphäre und privater Erlebniswelt; Werke u. a.: „Die Nichtstuer“ 1978; „Die Messe ist aus“ 1985; „Liebes Tagebuch“ 1994; „Aprile“ 1998; „Das Zimmer meines Sohnes“ 2001.
Röntgenbild eines Kristalls
Wissenschaft

Flüssigkeiten gefrieren später als gedacht

Physiker haben in einem aufwendigen Versuchsaufbau erstmals experimentell untersucht, wann sich in unterkühlten Flüssigkeiten die ersten Kristallisationskeime bilden – der Beginn des Gefrierprozesses. Die ersten Kristalle entstehen demnach deutlich später als bislang vermutet; damit beginnt auch das Gefrieren später und ist...

Menschen, Gesundheit, Affe, Corona
Wissenschaft

Eine Gesundheit für alle

Eine neue Forschungsrichtung ruft dazu auf, die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen, ja sogar des Planeten zusammen zu betrachten. von SUSANNE DONNER Lange vor der Corona-Pandemie hatten Wissenschaftler gewarnt, die Krankheitsausbrüche bei Tieren und Menschen aufgrund von neuen Erregern würden sich häufen. Viren, die...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon