wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Nivellement

[
nivɛləˈmã; das; französisch
]
eine auf Vertikalmessungen mit dem Nivellierinstrument beruhende Vermessung größerer Gebiete mit Hilfe lotrechter Latten, die meist, in Nivellementsschleifen geführt, zum Ausgangspunkt zurückkehren: Das Nivellieren besteht demnach in der Addition und Subtraktion ermittelter Lattenunterschiede von Punkt zu Punkt, die aus horizontalen Zielungen gewonnen werden. Das Netz von vermessenen und vermarkten Höhenpunkten, Höhenfestpunkte genannt, heißt Höhennetz (Nivellementsnetz).
Total votes: 54