Wahrig Herkunftswörterbuch

Kerker

1.
früher:
unterirdisches Gefängnis
2.
noch österr.:
schwere Form der Freiheitsstrafe
aus
mhd.
kerkære, karkære, aus
ahd.
karkari,
got.
karkara in ders. Bed., aus
lat.
carcer „Umfriedigung, Umzäunung“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte