wissen.de
You voted 1. Total votes: 85
GESUNDHEIT A-Z

Erguss

eine krankhafte Ansammlung von Flüssigkeit ins Gewebe oder in einer vorgebildeten Körperhöhle. Ein Erguss kann u. a. bedingt sein durch eine Stauung des Blutabflusses, eine Hypoproteinämie und ein Exsudat im Rahmen einer Entzündung. Relativ häufig sind Ergüsse in Gelenkspalten, in der Bauchhöhle (Aszites) oder in der Pleurahöhle. Auch Exsudat, Transsudat.
You voted 1. Total votes: 85