wissen.de
Total votes: 30
GESUNDHEIT A-Z

Pleuraerguss

Ansammlung von Flüssigkeit im Pleuraspalt bzw. Pleuraraum mit abgeschwächtem Klopfschall bei der Perkussion. Im Thorax-Röntgenbild ist eine typische Flüssigkeitssichel zu sehen. Durch eine Pleurapunktion kann Ergussflüssigkeit für Laboruntersuchungen gewonnen werden; bei größeren Ergüssen (über 300 Milliliter) führt das Punktieren zu einer sofortigen Atemerleichterung. Ein klares Transsudat entsteht bei einer Herzinsuffizienz, ein trübes Exsudat spricht für eine Entzündung oder eine Krebserkrankung der Lunge.
Total votes: 30