wissen.de
Total votes: 5
GESUNDHEIT A-Z

Hyperhydratation

übermäßiger Wassergehalt des Körpers. Eine Hyperhydratation führt u. a. zu Ödembildung, Ansammlung von Flüssigkeit in den großen Körperhöhlen (Aszites, Pleuraerguss), Gewichtszunahme und Anstieg des Blutdrucks. Ursachen einer Hyperhydratation sind z. B. eine Herzinsuffizienz, eine Niereninsuffizienz oder eine Wasserintoxikation.
Total votes: 5