wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Symmachie

[
die; griechisch
]
Schutzbündnis der altgriechischen Stadtstaaten, besonders vom 6. bis 4. Jahrhundert v. Chr. häufig; eine Sonderform sind die hegemonialen Symmachien, die um eine Vormacht gescharten Kampfbünde zahlreicher Staaten; hierzu gehören der Peloponnesische Bund und die beiden Attischen Seebünde.
Total votes: 0