wissen.de
Total votes: 42
GESUNDHEIT A-Z

Denervierung

Unterbrechen von Nervenbahnen zwischen dem Gehirn und einem Organ. Das betreffende Organ wird dadurch gefühllos oder bewegungsunfähig. Eine Denervierung kann durch Unfälle, Operationen oder Krankheiten entstehen. Sie wird manchmal aber auch gezielt vorgenommen, z. B. zur Schmerzausschaltung (Chordotomie).
Total votes: 42