wissen.de
Total votes: 31
GESUNDHEIT A-Z

Ulcusperforation

Ulkusperforation
in der Umgangssprache auch als »Magendurchbruch« bezeichnete Komplikation eines Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwürs. Tiefe Geschwüre, die die Wandschichten z. B. des Magens vollständig durchsetzen, können zu einem Durchbrechen der Wand führen. Dadurch gelangt der Inhalt von Magen oder Darm in die Bauchhöhle, und es entwickelt sich eine akute Bauchfellentzündung mit Symptomen wie starken Schmerzen und Schock. Eine Ulkusperforation muss sofort operativ behandelt werden.
Total votes: 31