wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Captatio  Benevolentiae

Cap|ta|tio  Be|ne|vo|ln|ti|ae
[tsjo tsjɛ:]
f.
,
, nur Sg.
Werben um die Gunst des Zuhörers oder Lesers
[
lat.
, eigtl. „Einfangen des Wohlwollens“]
Total votes: 8