Wahrig Herkunftswörterbuch

kujonieren

peinigen, quälen
aus veraltetem
frz.
coionner „als Dummkopf, Feigling behandeln, einen Dummkopf, Feigling nennen“, dann allg. „schlecht behandeln“, zu
frz.
couillon „Dummkopf, Feigling“, außerdem „Hoden“, aus
ital.
coglione „Dummkopf; Hoden“, aus
vulgärlat.
coleone „Entmannter“, zu
lat.
coleus „Hoden, Hodensack“, zu
lat.
culleus, culeus „Sack“

Das könnte Sie auch interessieren