Lexikon

Eurobeat

[
ˈju:robi:t; der; nur Singular; englisch
]
von der US-amerikanischen Musikpresse geprägte Bezeichnung für die in den 1980er Jahren in Großbritannien produzierte Tanzmusik in der Tradition des Synthi-Pop. Vertreter des Eurobeat waren u. a. Bananarama, Rick Astley, Londonbeat und Mel & Kim. In den 1990er Jahren bezeichnete Eurobeat allgemein europäische Dancefloorproduktionen, wie z. B. Culture Beat, U 96, 2 Unlimited oder Jam & Spoon.
Sadt, Rohstoffe, Gebäude
Wissenschaft

Die Stadt als Rohstoff-Mine

Die Rohstoffe vieler Häuser und Autos landen nach deren Lebensende auf dem Müll. Forscher wollen die wertvollen Materialien zurückgewinnen. von MARTIN ANGLER Alle Labors sind kalt, weiß und steril? Von wegen. Die Wohnung Nr. 270 im Schweizer Städtchen Dübendorf ist lichtdurchflutet und hat warme Holzböden mit flauschigen...

Menschen, Versuch, Rochen
Wissenschaft

Die neuen Softies

Eine neue Generation „weicher“ Roboter geht an den Start. Sie können sich problemlos durch kleine Öffnungen zwängen oder über unwegsames Gelände schlängeln. von THOMAS BRANDSTETTER Roboter aus Metall leisten hervorragende Arbeit. Mit ihren bewährten Kombinationen von Stahlgelenken, Servomotoren und Hydraulik arbeiten sie...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Kalender