Lexikon

Girozentralen

[
ˈʒi:-
]
zentrale Kreditinstitute der öffentlich-rechtlichen Sparkassen. Sie wickeln den überörtlichen Zahlungsverkehr der Sparkassen ab, verwalten deren Liquiditätsreserven und bearbeiten weitgehend das Wertpapier- und Außenhandelsgeschäft für Sparkassen.

Das könnte Sie auch interessieren