wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

NRW.Bank

Düsseldorf und Münster, öffentlich-rechtliches Kreditinstitut; 2002 entstanden aus der Aufspaltung der Westdeutschen Landesbank Girozentrale in die WestLB AG und die Landesbank Nordrhein-Westfalen; 2004 Umbenennung in NRW.Bank; nimmt im öffentlichen Auftrag Aufgaben der Wirtschafts- und Strukturförderung in Nordrhein-Westfalen wahr; Bilanzsumme 2009: 161,0 Mrd. Euro, 1200 Mitarbeiter.
Total votes: 0