Lexikon

Kompensatinsgeschäft

Tauschgeschäft unter Ausschaltung des Geldes, Tausch von Ware gegen Ware; im Außenhandel häufig als Kompensationsverkehr bei nicht freier Konvertierbarkeit der Währungen; ein reiner Bilateralismus. Zur Erhaltung einer ausgeglichenen Devisenbilanz wird aufgrund von Kompensationsverträgen wertmäßig die Einfuhr höchstens so groß wie die Ausfuhr bemessen.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Kalender