wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Salondame

[
zaˈlɔ̃-
]
im deutschen Theater seit Mitte des 19. Jahrhunderts ein Rollenfach: eine elegante, mit gesellschaftlichen Talenten begabte Frau, die in Intrigenspiele verwickelt ist.
Total votes: 0