wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Seahenge

[
ˈsi:hɛndʒ
]
ein 1998 bei Holme-next-the-Sea in der englischen Grafschaft Norfolk unter einer Sanddüne entdecktes bronzezeitliches Holzmonument. Die 55 kreisförmig angeordneten Eichenpfähle sind ca. 4500 Jahre alt. In der Mitte des Kreises befindet sich eine auf dem Kopf stehende Eiche mit den Wurzeln nach oben. Wegen der kreisförmigen Anordnung wurde das Monument in Anspielung an die neolithische Anlage Stonehenge Seahenge genannt. Die Bedeutung des Fundes ist noch unklar.
Total votes: 0