wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

Serologie

[
lateinisch, griechisch
]
Wissenschaft und Lehre von den Eigenschaften, Bestandteilen und Veränderungen des Serums unter normalen und krankhaften Bedingungen; Nachweis von Veränderungen zum Zweck der Krankheitserkennung (Serodiagnostik) und Herstellung von Seren zu Heilzwecken (Heilserum) sind ihre Hauptzweige. Dem Blutserum in diesem Sinn gleichgestellt ist die Gehirnrückenmarkflüssigkeit.
Total votes: 44