wissen.de
Total votes: 5
LEXIKON

Snoezelen

[ˈsnu:selen]
therapeutisches Konzept, das mit Hilfe eines mit angenehmen Sinnesreizen gestalteten Raumes (Klang-, Licht-, Duftelemente) Entspannung und Wohlbefinden auslösen will. Snoezelen setzt sich zusammen aus den niederländischen Wörtern „snuffelen“ (schnuppern, schnüffeln) und „doezelen“ (dösen, schlummern). Es wurde in den 1970er Jahren als Freizeit- und Entspannungsmöglichkeit für schwerstbehinderte Menschen entwickelt und wird heute im Kranken-, Behinderten- und pädagogischen Bereich angewendet.
Total votes: 5