wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

SWV

US-amerikanische Popgruppe; Abkürzung für Sisters With Voices, Gesangstrio bestehend aus Coko (eigentlich Cheryl Gamble), Taj (eigentlich Tamara Johnson) und Lelee (eigentlich Leanne Lyons), war in den 1990er Jahren eine der populärsten Girlgroups mit tanzbarem Repertoire; Durchbruch Anfang 1993 mit „I'm So Into You“, weitere Songs: „Weak“ und „Right Here/Human Nature“ (1993), „You're the One“ (1996); Veröffentlichungen: „It's about Time“ 1992; „New Beginning“ 1996.
Total votes: 23