Lexikon

Termngeld

1. andere Bezeichnung für Termineinlagen. 2. Festgelder, meist größere runde Beträge, die unter Banken mit standardisierten Laufzeiten gehandelt werden. Mit der Aufnahme von Termingeld soll etwaigen Liquiditätsspannungen begegnet werden.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel