Gesundheit A-Z

Hand-Schüller-Christian-Krankheit

Histiozytose X
eine Erkrankung, bei der sich Histiozyten unkontrolliert vermehren und Cholesterin in Immunzellen gespeichert wird. Symptome sind ein Exophthalmus, ein Diabetes insipidus, Knochenveränderungen (v. a. am Schädel), eine Vergrößerung der Milz und der Leber sowie eine Hypercholesterinämie. Die Behandlung besteht in der Gabe von Zytostatika und evtl. einer Strahlentherapie.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z