Bildwb

Landesnatur-Afghanistan

Was ist der Hindukusch?

Ein bis zu 7500 m hohes Gebirge in Zentralasien. Der größte Teil des Hindukusch liegt in Afghanistan und breitet sich von Nordosten fächerförmig nach Südwesten aus. Die Flüsse des Landes enden meist in abflusslosen Seen oder Salzsümpfen. Die Winter sind kalt, die Sommer trockenheiß; meist herrschen Wüste und Steppe vor.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte