Gesundheit A-Z

Kontaktallergen

Stoff, der bei allergischer Veranlagung und Hautkontakt einen allergischen Hautausschlag (Kontaktekzem) hervorruft, z. B. Nickel, das in Modeschmuck oder Knöpfen enthalten ist, Lösungsmittel, Säuren, Basen, Kosmetika, Waschmittel oder Gummihandschuhe. Auch Allergen, Allergie.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel