wissen.de
Total votes: 13
GESUNDHEIT A-Z

Rechts-Links-Störung

eine Form einer Wahrnehmungsstörung, die auf eine Schädigung des Großhirns zurückzuführen ist. Dabei ist der Patient unfähig, zwischen rechts und links zu unterscheiden, und zwar sowohl am eigenen Körper als auch bei der Orientierung im Raum.
Total votes: 13