wissen.de
Total votes: 5
GESUNDHEIT A-Z

Pityriasis

Hauterkrankung bzw. Hautveränderung, die durch das Auftreten von feinen, kleieförmigen Schuppen gekennzeichnet ist. Die Pityriasis versicolor beruht auf einer Pilzinfektion (Malassezia furfur) und geht mit hellen oder bräunlichen, nicht juckenden Hautflecken einher, vor allem am Stamm. Die Therapie besteht in der Haut- und Haarwäsche mit pilztötenden (antimykotischen) Seifen.
Total votes: 5