Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Adespota

Ads|po|ta
Pl.
Werke (bes. Kirchenlieder) unbekannter Verfasser
[< 
griech.
adespotos
„herrenlos, ohne bekannten Verfasser“, < 
a
„nicht“ und
despotes
„Herr, Besitzer“]

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon