wissen.de
Total votes: 48
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Äthylchlorid

Äthyl|chlo|rid
[klo]
n.
1
, nur Sg.
; Chem.
stark flüchtige Substanz mit vereisender Wirkung (wird als lokales Betäubungsmittel verwendet);
<auch>
fachsprachl.
Ethylchlorid;
Syn.
Chloräthyl
Total votes: 48