Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

beeinspruchen

be|ein|spru|chen
V.
1; österr.
Widerspruch einlegen, Einspruch erheben;
ein Urteil b.

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache