wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

herumlümmeln

her|m|lüm|meln, <auch> he|rm|lüm|meln
V.
1, hat herumgelümmelt; o. Obj.; ugs.
1.
untätig dasitzen;
im Park h.
2.
bequem und faul sitzen oder liegen;
am Wochenende auf dem Sofa h.
Total votes: 0