wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

miefen

mie|fen
V.
1, hat gemieft; o. Obj.; ugs.; unpersönl., mit „es“
es mieft
es ist schlechte Luft (hier), die Luft ist verbraucht
Total votes: 0