wissen.de
You voted 3. Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verschwitzen

ver|schwt|zen
V.
1
I.
mit Akk.; hat verschwitzt
1.
durch Schwitzen nass machen;
verschwitztes Hemd
2.
übertr.
durch Unachtsamkeit versäumen, vergessen;
einen Termin v.; ich habe es verschwitzt, ihm das mitzuteilen
II.
o. Obj.; ist verschwitzt; ugs.
sehr stark schwitzen;
ich verschwitze!; es war so heiß in dem Zug, ich bin ganz verschwitzt
ich habe sehr geschwitzt
You voted 3. Total votes: 14