wissen.de
You voted 4. Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

versieben

ver|sie|ben
V.
1, hat versiebt; mit Akk.; ugs.
etwas v.
1.
an einer ungewöhnlichen Stelle liegen lassen und es vergessen;
ich habe meine Handschuhe versiebt
2.
aus Unachtsamkeit falsch machen;
eine Arbeit v.
You voted 4. Total votes: 21