Wahrig Herkunftswörterbuch

Ausgedinge

Altenteil
eigtl. „etwas, was man sich ausbedungen hat“ (nämlich als Wohnsitz), aus
mhd.
(das) gedinge „versprochene Sache, versprochene Zahlung“ sowie
mhd.
(die) gedinge „Bedingung“, zu
mhd.
dingen „einen Vertrag schließen, vertraglich mieten, kaufen, verkaufen“, zu
mhd.
dinc „Ding, Sache; Vertrag“

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch