Wahrig Herkunftswörterbuch

flennen

ugs.:
weinen
das Wort ist seit dem 17. Jh. in der heutigen Bedeutung bekannt;
ahd.
flannen bedeutet ursprünglich „den Mund verziehen“ und somit „lachen“, auch in
schwed.
flina „grinsen, Zähne zeigen“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch