wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

insolent

anmaßend, unverschämt
aus
lat.
insolens,
Gen.
-
entis,
„überheblich, übermütig, unverschämt“, eigtl. „ungewöhnlich, auffallend“, aus
lat.
in „nicht, un“ und
lat.
solens, Part. Präs. von
lat.
solere „pflegen, gewohnt sein“
Total votes: 0