Wahrig Fremdwörterlexikon

Donquichotterie

Don|qui|chot|te|rie
[kiʃɔtəri:] f.; , n
aussichtslose Torheit, ein durch weltfremden Idealismus zum Scheitern verurteiltes Unternehmen
[nach Don Quichotte, span. Don Quijote, dem Helden des satir. Romans »Don Quijote de la Mancha« von Miguel de Cervantes Saavedra, 15471616]

Das könnte Sie auch interessieren