Wahrig Fremdwörterlexikon

introjizieren

◆ in|tro|ji|zie|ren
V.
in die eigenen Anschauungen aufnehmen, einbeziehen;
fremde Anschauungen, Ideale, Vorstellungen ~
[< intro + projizieren]
Die Buchstabenfolge in|tr kann auch int|r getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. transigent, transitiv.

Das könnte Sie auch interessieren