wissen.de
Total votes: 30
LEXIKON

Bihr

Behar
Staat der Indischen Union in der unteren Gangesebene und im Bergland von Chota Nagpur, 99 200 km2, 82,9 Mio. Einwohner, Hauptstadt Patna. Bihar birgt den größten Teil der indischen Bodenschätze (Eisenerz, Kohle, Glimmer, Kupfererze, Chrom, Mangan, Bauxit); bedeutende Landwirtschaft in der Gangesebene (Reis, Jute, Tabak, Zuckerrohr); vielseitige Industrie. Bihar war Zentrum bedeutender Königreiche und Ausgangspunkt des Buddhismus und Jainismus.
Total votes: 30