wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Chathaminseln

[
ˈtʃætəm-
]
neuseeländische Inselgruppe (Territorium) östlich der Südinsel, 963 km2, 760 Einwohner, großenteils Maoris; Gouverneurssitz ist Waitangi; Getreide-, Kartoffel- und Gemüseanbau, Schafzucht, Fischerei; Hauptinsel Chatham (oder Warekauri, 890 km2), ferner Pittinsel (Rangihaute, 62 km2), Rangatira u. a.; 1791 von Captain Broughton mit dem Schiff Chatham entdeckt.
Total votes: 15