Lexikon

Cheironomie

[
çai-; die; griechisch
]
Darstellung des Melodieverlaufes durch festgelegte Handzeichen zur Leitung eines Chores; in Ägypten seit dem 3. Jahrtausend v. Chr. bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren