wissen.de
Total votes: 111
LEXIKON

Dayn

Dajan
Dayan, Moshe
Moshe Dayan
Moshe, israelischer Offizier und Politiker, * 20. 5. 1915 Kibbuz Deganya,  16. 10. 1981 Tel Aviv; gehörte bis 1977 sozialdemokratischen Gruppierungen an (bis 1964 Mapai, bis 1968 Rafi, dann Arbeiterpartei), danach parteilos; frühzeitig Mitglied jüdischer Verteidigungsgruppen in Palästina; 19531958 Generalstabschef, 19591964 Landwirtschafts-Minister; als Verteidigungsminister 19671974 trug er entscheidend zum Sieg im Sechs-Tage-Krieg (1967) bei. Nach öffentlicher Kritik an seiner Amtsführung im Jom-Kippur-Krieg (1973) trat er zurück. Er verließ 1977 die Arbeiterpartei, wurde Außen-Minister im Kabinett Begin und war maßgeblich am Friedensschluss mit Ägypten 1979 beteiligt. Wegen Differenzen mit Begin in der Palästinenserfrage schied er 1979 aus der Regierung aus.
Total votes: 111