wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Doblinger

Ludwig Doblinger (Bernhard Herzmansky) K. G.
österreichischer Musikverlag, Wien, gegründet 1817 von Friedrich Mainer als Musikalienleihanstalt, von Ludwig Doblinger 1871 übernommen und um einen Musikalienhandel erweitert, 1876 an Bernhard Herzmansky verkauft, der einen Verlag angliederte. Schwerpunkte: zunächst Romantik (besonders Brahms), später auch zeitgenössische Musik.
Total votes: 7