wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Gespenstheuschrecken

Phasmida
Ordnung der Insekten, zur Überordnung der Geradflügler zählend. Meist große Tiere mit ast- oder blattähnlichem Körper, Flügel oft verkümmert oder fehlend. Vor allem in den Tropen beheimatete träge Pflanzenfresser. Zu den Gespenstheuschrecken gehören die Gewöhnliche Stabheuschrecke, die Riesenstabschrecke und das Wandelnde Blatt.
Stabheuschrecke
Stabheuschrecke
Stabheuschrecken sind Meister der Tarnung. Aufgrund ihres verlängerten Körpers und der besonderen Färbung und Struktur ihrer Cuticula sind sie kaum von einem dürren Ästchen zu unterscheiden. Diese Bactrododema aculiferum hat sich gerade gehäutet.
Total votes: 41