Gesundheit A-Z

Herzstillstand

Herz-Kreislauf-Stillstand
akutes Herzversagen durch Ausbleiben der Herzaktionen (Asystolie) bzw. Auftreten von Kammerflimmern. Ein Herzstillstand geht mit plötzlicher Bewusstlosigkeit, Pulslosigkeit, Atemstillstand, Blässe, bläulicher Verfärbung der Lippen sowie weiten, reaktionslosen Pupillen einher. Zum Herzstillstand kommt es u. a. bei ausgedehntem Herzinfarkt, Vergiftungen, Stromschlag oder einer Herzbeuteltamponade. Bei Vorliegen eines Herzstillstands muss sofort mit einer kardiopulmonalen Reanimation begonnen werden, ansonsten tritt nach wenigen Minuten der Tod ein.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache