wissen.de
KALENDER
Der als "Dr. Death" bekannte pensionierte US-Arzt und Sterbehelfer Jack Kevorkian wird im US-Bundesstaat Michigan wegen Totschlags zu zehn bis 25 Jahren Haft verurteilt. Er hatte einem unheilbar Kranken eine zum Herzstillstand führende Injektion verabreicht. Kevorkian hat nach eigenen Angaben in den vergangenen neun Jahren mindestens 130 Menschen beim Selbstmord unterstützt.