wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Graduiertenkolleg

langfristige, aber nicht auf Dauer angelegte Einrichtung an Hochschulen zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses durch Beteiligung an der Forschung; Doktoranden sollen im Rahmen eines systematischen Studienprogramms ihre Promotion vorbereiten und in einem umfassenden Forschungszusammenhang arbeiten. Graduiertenkollegs orientieren sich an angelsächsischen Vorbildern wie PhD-Programs oder Graduate-Schools.
Total votes: 0